KOSTENFREIE LIEFERUNG UND RÜCKGABE IN EU

Family Hiking Adventures

Hier Entdecken

Wir bleiben in Bewegung

Produktion & Transport

Von der Beschaffung der Rohstoffe bis hin zur Auslieferung auf den letzten Kilometern – wie wir unsere Produkte zu Ihnen nach Hause bringen.

 

Die bedeutendsten Auswirkungen auf die Umwelt und die Gesellschaft durch die Tätigkeit von Unternehmen treten auf, wenn man sich auf die gesamte Wertschöpfungskette konzentriert. Heute ist es wichtiger denn je, auf Nachhaltigkeit ausgerichtete Praktiken in die gesamte Liefer- und Wertschöpfungskette zu integrieren.

Bei Viking sind der Meinung, die Umweltauswirkungen eines Produkts müssen während seines gesamten Lebenszyklus betrachtet werden, um die Herstellung nachhaltiger Produkte zu gewährleisten. Dies beginnt mit einem verantwortungsvollen und transparenten Management der Wertschöpfungskette.

 

Beschaffung und Produktion

Bei Viking haben wir unsere Wertschöpfungskette kategorisch überarbeitet, bewertet, Änderungen vorgenommen und Partnerschaften mit all jenen beendet, die Nachhaltigkeitsstandards nicht erfüllen können, die mit unseren Zielen und Standards übereinstimmen.

2020 priorisierte Viking Lieferanten, die sich auf nachhaltige Materialien konzentrieren und arbeitet weiterhin mit den Lieferanten und Herstellern zusammen, die strategische und kontinuierliche ökologische sowie soziale Verbesserungen innerhalb ihrer Rolle bei der Beschaffung von Rohstoffen und den Produktionsprozessen anstreben.

  • Wir haben Subunternehmer und Lieferanten priorisiert, die Abwasserrecycling- sowie Wassersparprogramme eingeführt haben.
  • Wir haben Subunternehmer und Lieferanten bevorzugt, die erneuerbare und recycelte Energie verwenden, sowie Lieferanten, die in Produktionsanlagen zur Reduzierung des Energieverbrauchs investieren.
  • Wir werden Subunternehmer und Zulieferer priorisieren, die den in der Produktion anfallenden Abfall besser managen und sich auf Reduzierung, Wiederverwendung und Recycling konzentrieren (2021/22).

Jeden Prozessschritt einer globalen Wertschöpfungskette zu sichern, von der Beschaffung bis zur Produktion, ist eine enorme Herausforderung. Aus diesem Grund verwenden wir Zertifizierungen von Drittanbietern, die genaue Anforderungen an Lieferanten in Bezug auf Rückverfolgbarkeit, Wasser- und Chemikalienverbrauch im Produktionsprozess, Tierschutz und nachhaltige Forstwirtschaft stellen.

 

Chemikalien

Viking arbeitet mit SATRA zusammen, um die Einhaltung relevanter gesetzlicher Anforderungen zu gewährleisten, Komponenten in unseren Produkten zu testen und zu analysieren sowie Entwicklungs- und Innovationsprojekte zu unterstützen.

SATRA ist eine, von der CPSC akkreditierte, unabhängige Forschungs- und Prüforganisation, die Schuhprodukte auf eingeschränkte Substanzen in Übereinstimmung mit der europäischen REACH-Verordnung und den US-amerikanischen Chemikalienvorschriften prüft.

Zusammen mit SATRA entwickelte Viking seine eigene «»Liste der eingeschränkten chemischen Substanzen»», die alle sechs Monate neu bewertet und aktualisiert wird, um jederzeit die Einhaltung der internationalen Gesetzgebung sicherzustellen. Unsere Liste eingeschränkter Substanzen enthält auch zertifizierte Testmethoden, um sicherzustellen, dass Tests nach etablierten Standards durchgeführt werden. Diese Liste wird alle sechs Monate an unsere erstrangigen Hersteller und Subunternehmer gesendet und von diesen unterzeichnet.

Laden Sie hier die Liste eingeschränkter chemischer Substanzen herunter.

 

Transport

Bring und DB Schenker sind Vikings primäre Transportunternehmen. Sowohl Bring als auch DB Schenker haben Verbesserungen in puncto Nachhaltigkeit in der Logistik- und Lieferbranche durch den Einsatz von grüner Technologie, die Reduzierung von Kohlenstoffemissionen und die Endkonsolidierung vorgenommen.

Heute nutzt Viking keine KPIs zur Messung der Auswirkungen unseres Frachttransports, dafür verpflichteten wir uns, mit Branchenführern und Nachhaltigkeitsexperten zusammenzuarbeiten, um diese KPIs im Jahr 2021 festzulegen.

Siehe Anteil der Luftfracht pro Jahr unten:

  • 2020: 0,41%
  • 2019: 8,00%
  • 2018: 0,36% 
  • 2017: 1,29%
  • 2016: 0,23%
  • 2015: 0,81%

 

Direktversand von Produkten zum Verbraucher

Alle Viking Produkte werden in recycelten Materialien verpackt versendet und zurückgegebene Verpackungen in einer Recyclingstation in Schweden gesammelt und recycelt.

Derzeit besitzt wir bei Viking keine Informationen oder Erkenntnisse über den Prozentsatz unserer Sendungen, die auf den letzten Kilometern nachhaltig ausgeliefert werden. Wie die Zustellung auf der letzten Strecke gehandhabt wird, hängt oft vom Standort des Kunden ab und die Lösungen variieren von der Hauszustellung bis hin zu kommunalen Briefkästen und Abholstellen.

Wir verpflichten uns, unsere Rolle in diesem Prozess neu zu bewerten und zu prüfen, was wir beitragen können, um in diesem Bereich bis 2021 eine Verbesserung zu erzielen.

 

Versand der Produkte von Herstellern

Alle Produkte werden in Forest Stewardship Certified (FSC) zertifiziertem Karton verpackt und transportiert. Wir arbeiten weiterhin daran, den Einsatz von Plastik für den Transport unserer Produkte zu minimieren und haben alles unnötige Plastik aus den Verpackungen entfernt. Die vollständige Entfernung von Plastik führt jedoch zu einem erheblich größeren Kartonvolumen, wodurch die Transporteffizienz verringert und somit die Emissionen erhöht werden.

Die Transport- und Logistikpartner setzen erneuerbare Energien ein und integrierten nachhaltige Praktiken wie die Messung ihres CO2-Fußabdrucks in ihre Unternehmen.

Derzeit sammelt Viking Informationen über unseren Beitrag zu den CO2-Emissionen von Transportunternehmen. Wir verpflichten uns, mit unseren Logistikpartnern und Nachhaltigkeitsexperten zusammenzuarbeiten, um verlässliche Informationen zu gewinnen und so sinnvolle Änderungen vornehmen zu können, wo dies bis 2021 notwendig ist.

Produktnutzung & Wiederverwendung
Learn more
Unsere Partnerschaften
Learn more
Standards & Richtlinien
Learn more